Seit Anfang dieses Jahres gibt es eine Kooperation zwischen der Landesjugendfeuerwehr Sachsen und dem Softwarehersteller MPSoft4U. Der Softwarehersteller stellt für jede Jugendfeuerwehr im Freistaat Sachsen ein komplettes Verwaltungsprogramm zur Verfügung und das kostenlos.

Dazu der Softhersteller MPSoft 4U:
„Wir unterstützen seit vielen Jahren die tolle Arbeit der Jugendbetreuer in den Jugendfeuerwehren. Hierzu bestehen mit den großen Landesjugendfeuerwehren Projekte, damit die jeweiligen Jugendbetreuer das Programm „MP-FEUER – Jugend“ kostenfrei nutzen und somit ihre Jugendfeuerwehr professionell verwalten können. Bereits über 6.000 Jugendbetreuer profitieren von diesem Projekt, nutzen auch sie diese tolle Möglichkeit.“
„Unser Jugendprojekt wurde im November in Berlin vom Innenministerium im Rahmen der Aktion „Helfende Hand 2018“ in der Kategorie „Unterstützung des Ehrenamtes“ ausgezeichnet. Damit wurde unser Engagement und die Unterstützung der Jugendbetreuer bei der professionellen Verwaltung ihrer Jugendfeuerwehren gewürdigt.“
Was bietet die Software MP-Feuer (Jugend):
Die Jugend-Version beinhaltet alle Bereiche, die für eine effektive Verwaltung von Jugendfeuerwehren benötigt werden:
  • Stammdaten
  • Ausrüstung
  • Lehrgänge
  • Wettbewerb
  • Historie
  • Dokumente
  • Übungen
  • Finanzen
  • Terminüberwachung
  • Listen & Statistiken
Um ein Höchstmaß an Bedienerfreundlichkeit und Datensicherheit zu gewährleisten, beinhaltet auch die Jugend-Version bereits die Service-Funktionen „Benutzerverwaltung (Zugriffsrechte)“, „Datentransfer“, „Datenprüfung“ und „Datensicherung“.
  • hohe Bedienerfreundlichkeit
  • große Praxistauglichkeit
  • TÜV-Zertifizierung
  • umfangreiche Auswertungen
  • mandantenfähige Verwaltung
  • hohe Datensicherheit
  • Jahresstatistik DJF
  • Schnittstelle zu Office-Programmen
Die Jugend-Version ist ausschließlich als Einzelplatzversion verfügbar und kann nicht auf einem Server installiert werden. Ein Datentransfer von einer Jugend-Version zu einer anderen Jugend-Version, oder zu einer Profi-Version ist durch die integrierte Export/Import-Funktion (per Email, USB-Stick, CD-ROM, o.ä.) problemlos möglich.
Wer diese Verwaltungssoftware gern nutzen möchte, registriert sich zuerst auf der Homepage der Landesjugendfeuerwehr Sachsen:


Nachdem die Landesjugendfeuerwehr Sachsen die Daten bestätigt hat, könnt Ihr auf der Seite,
die Software kostenlos downloaden.