Kamerad Peter Eichler ist ein Urgestein in der Feuerwehr und hat das Feuerwesen im Landkreis geprägt. Doch am Freitag den 08.Mai war sein letzter Arbeitstag. Bekannt ist der Kamerad Eichler auch als Kreisbrandmeisterund er ist Gründungsmitglied unseres Kreisfeuerwehrverbandes NOL gewesen und leitete die Geschäftsstelle zwanzig Jahre lang. Er war für alle da und hatte immer ein offenes Ohr.Mit seiner offenen und ehrlichen Art habe er sich nicht immer Freunde gemacht,aber genau das mache ihn zu einen besonderen Kameraden. Er hat sich für viele stark gemacht und dabei nie den Kontakt zur Basis verloren. Wir möchten ihn für seine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit danken.

Wir wünschen Peter für seinen Ruhestand alles Gute und hoffen das wir ihn als Ehrenmitglied unseres Verbandes noch öfters sehen.
 
Frank Chrissulis
Vorsitzender
Kreisfeuerwehrverbandes Görlitz